Eltern - Kind - Brücke
Patenschaften

PATENSCHAFTSPROGRAMM für „CHILDREN`S FUTURE ORGANIZATION“ in NEPAL


„Nichts gibt uns mehr Freude, als kompetenter Einsatz für andere.“ Mahatma Gandhi

Der Verein `Eltern-Kind-Brücke e.V.` hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder aus den Ländern zu unterstützen, aus denen Adoptionen der staatlich anerkannten Adoptionsvermittlungsstelle `Parents-Child-Bridge` durchgeführt werden.

Im Himalaja- Staat Nepal stehen wir dem Verein `Children`s Future Organization` unterstützend zur Seite.

`Children`s Future Organization` wurde zu Beginn des Jahres 2003 in Nepals Hauptstadt Kathmandu als gemeinnützig anerkannte Vereinigung ins Leben gerufen.

Gründungsmitglieder sind Frau Dr. Roswitha Schroeter, Psychotherapeutin aus München/Deutschland, welche während der Adoption ihrer Tochter Anuradha viel Zeit in Nepal verbrachte, und Frau Dr. Olga Lasota, Ärztin aus Wien/Österreich, seit mehreren Jahren in Kathmandu lebend.

Während der letzten Jahre hatten die beiden engagierten Frauen viel Einsicht in die Bedürfnisse und Nöte der nepalesischen Kinder. Tatkräftig und mit Hilfe eines kompetenten nepalesischen Projektpartners beschlossen sie mit der Eröffnung eines Kinderheimes die ersten Schritte in eine positive Richtung zu setzen.

Was tut `Children`s Future Organization`?

Im neuen Heim `Children`s Future` werden Waisenkinder und Kinder, die ohne Unterstützung ihrer eigenen Familie sind, aufgenommen.

Die Projektleitung legt großen Wert darauf, im Haus die Atmosphäre einer Großfamilie zu schaffen, sodass die Kinder Mut fassen und Erlebtes verarbeiten können.

Kinder, die zur Adoption freistehen, werden in Zusammenarbeit mit `Parents-Child-Bridge` unter Einsatz von viel Einfühlungsvermögen und Umsicht einer neuen Familie zugeführt.

Besonderer Zuwendung bedürfen Kinder, deren Familie in Not geriet und daher keine adäquate Versorgung gewährleisten kann.

Diese Buben und Mädchen stammen oft aus weit entfernten und schwer zugänglichen Regionen Nepals. Ohne unseren Beistand bleiben sie in vielen Fällen ohne einfachste Schulkenntnisse, sind oft ab dem Volksschulalter zur schlecht entlohnten Kinder-Arbeit in Nepals urbanen Zentren gezwungen und leben in besonders krassen Fällen als Straßenkinder.


Um ihre Zukunft positiv gestalten zu können brauchen diese Kinder Ihren Beistand:

  • bei der Bereitstellung von Unterkunft, Ernährung und fachgerechter medizinischer Betreuung
  • bei der Entfaltung ihrer Begabung in angemessener Schulausbildung
  • bei entsprechender Schulung des Aufsichts-Personals
  • insgesamt beim Heranwachsen in Liebe, Geborgenheit und Selbstachtung

Wie können Sie helfen?

Um die Kinder im neuen Haus langfristig und nachhaltig unterstützen zu können, brauchen wir finanziellen Beistand.

Dies ist möglich mit dem Modell der

VOLLPATENSCHAFT

Mit einer Spende von Euro 600,- im Jahr

sichern Sie für diesen Zeitraum den Lebensunterhalt und Schulausbildung des Kindes im `Children`s Future - Heim`.

Mit dem Modell der

TEILPATENSCHAFT

von Euro 300.- im Jahr

sind je zwei Paten an einer Vollpatenschaft für ein und dasselbe Kind beteiligt.

Beim Eingehen der Patenschaft erhalten Sie eine ausführliche Einführungsinformation über Ihr Patenkind in deutscher Sprache, um auf diese Weise mehr über die Geschichte des Kindes, seine Herkunft und seine besondere Lebenssituation zu erfahren.

Um Sie über die Fortschritte Ihres Patenkindes auf dem Laufenden zu halten, werden Ihnen in der Folge regelmäßige halbjährliche Entwicklungs-Berichte mit Kindesfoto zugeschickt.

Darüber hinaus können Sie mit dem Kind gerne auch über Grüsse zu den
Feiertagen oder über Briefe in Kontakt treten und, falls erwünscht, Ihr Patenkind mit einem persönlichen Besuch in Nepal überraschen.

ANGESTELLTENPATENSCHAFT

von Euro 500.- im Jahr

diese Patenschaft unterstützt die Gehälter von einigen Angestellten des Heimes z. B. Kindermädchen, Koch und Küchenhilfe.


Mit dieser Patenschaft unterstützen Sie die zusätzliche Einstellung von Personal, was die Anzahl der betreuten Kinder pro Kinderfrau senkt, die Herstellung familienähnlicher Strukturen fördert und den Kindern die Ausbildung von Bindungsfähigkeit ermöglicht.
Die Unterstützung des oben genannten Hauspersonals setzt darüber hinaus finanzielle Ressourcen frei, die ebenfalls den Kindern in vielfältiger Weise zu gute kommen, z.B. Anschaffung von Schulmaterial, Büchern, Spielsachen etc.

Direktkontakt: Children`s Future Organization, CFO/Nepal
Kathmandu/Mandikhatar, Tel. 00 977 1 4371 155, E-Mail: cfonepal(at)yahoo.com

Wie werden Sie Pate ?

Einmal im Jahr erbitten wir den Eingang der Patenschaft per Dauerauftrag (Vorzugsweise) oder der vereinbarte Betrag wird von uns von Ihrem Konto abgebucht oder Sie überweisen ihn auf das Konto von:

ELTERN-KIND-BRUECKE e. V.
SPARKASSE HEIDELBERG 9072551 ( BLZ 672 500 20 )
STICHWORT „ CFO / Nepal “

Wir garantieren, dass wir ihre finanzielle Unterstützung in vollem Umfang an `Children Future Organization` in Nepal für den entsprechenden Verwendungszweck weiterleiten.

Nach Ablauf eines Kalenderjahres erhalten Sie eine Spendenquittung.

Sie können Ihre Patenschaft jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen.
Um den Kindern jedoch eine kontinuierliche Hilfe zukommen zu lassen,
bitten wir Sie um Unterstützung für einen Mindestzeitraum von 3 Jahren.

Bitte füllen Sie die umseitige Erklärung aus und schicken Sie sie an:

ELTERN-KIND-BRUECKE e. V.
Bonhoefferstr.17

69 123 HEIDELBERG
E-MAIL:
info(at)ekb-pcb.de

Bitte bedenken Sie:
Jeder andere Spendenbetrag ist ebenfalls willkommen und hilft, bestehende Projektstrukturen zu verbessern, die Not weiterer Kinder zu lindern und das Projekt in Zukunft auszuweiten.

Antragsformular

 

Druckversion Druckversion  
 Links |  Sitemap |  Dokumente zum Download |  Impressum |  Kontaktformular